Schießen im Ausland / Urlaub in Polen

Hallo Freunde des Schießsports,

wenn Ihr Inhaber eines Europäischen Feuerwaffenpasses seid und noch nicht wisst wie ihr eure  Urlaubstage verbraten könnt, dann machts wie ich. Ich habe meinen Urlaub an der polnischen Ostseeküste verbracht.  In Vorbereitung des Urlaubs hatte ich mich aber zeitnah nach Schießständen in Polen erkundigt.

Unter folgender Adresse wurde ich fündig: https://www.facebook.com/strzelnicaczapla/

Also Anfrage an den Betreiber , Einladung per EMail und Termine vereinbart. Wer kein Polnisch spricht kommt mit Englisch sehr gut weiter. Sehr nette Betreiber (Privatschießstand mit Nutzung von Spezialkräften....) und Top-Ausbilder. Die Privatsphäre der Kunden wird hier noch sehr geschätzt.

Für IPSC-Schützen bestens geeignet. Von Dresden fährt man ca. 8-10 Stunden bis hin, eine Unterkunft kann man dort überall buchen (vom Zeltplatz bis Luxsushotel). Die eigenen Waffen + Munition am besten selber mitbringen, aber vor Ort ist auch vieles vorhanden. Einfach mal die Webseite besuchen (Preisliste,...)!

 Ein "EX-Urlaubär"